Die Entwicklung Ihres Kindes ist durch die Ernährung beeinflussbar

Im Kindesalter wird der Grundstein für ein gesundes Leben gelegt. Die Ernährung spielt dabei eine sehr wichtige Rolle. Dies veranlasste mich dazu den Fokus meiner Arbeit auf die Kinderernährung und Aufklärung der Eltern zu legen.

Corinne A. Zollinger, dipl. ganzheitliche Ernährungsberaterin

Der Einfluss der Ernährung darf nicht unterschätzt werden. Schon Hildegard von Bingen (1098–1179), Benediktinerin, Äbtissin, Dichterin und Komponistin, und bedeutende Universalgelehrte, und Rudolf Steiner (1861–1925), Begründer der antroposophischen Ernährungslehre, wussten vom Einfluss der Lebensmittel auf Körper und Seele. Die Traditionell Europäische- sowie die Chinesische Medizin wissen schon lange über den Einfluss unserer Nahrungsmittel auf Körper und Psyche Bescheid. Eine einseitige Ernährung beeinflusst nicht nur die körperliche- sondern auch die psychische und geistige Entwicklung eines Kindes. Dass die Ernährung einen direkten Einfluss auf die Darmflora hat, liegt auf der Hand und mittlerweilen weiss man, dass der Darm in enger Verbindung zum Gehirn steht und dieses beeinflussen kann. Kinder benötigen für ihre Entwicklung, ihre Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sowie für die Stärkung ihrer Immunabwehr und ihre Intelligenz eine optimale Versorgung mit allen Nährstoffen. Die Ernährung im frühen Kindesalter hat einen erheblichen Einfluss auf deren Intelligenzquotienten. Schäden, durch zu hohe Zufuhr denaturierter Lebensmittel und ungenügende Nährstoffzufuhr in diesen jungen Jahren, können nicht rückgängig gemacht werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s